FANDOM


Desperate Housewives
Staffel 3, Episode {{{Nummer}}}
Regie David Warren
Episodenliste Skript
Vorherige
{{{Vorherige}}}
Nächste
{{{Nächste}}}
"Tödliche Vergangenheit" (Originaltitel: "I Remember That") ist die 61.Folge von "Desperate Housewives" und wurde in Deutschland zum ersten Mal am 19.09.2007 auf ProSieben ausgestrahlt. In den USA lief die Episode erstmals am 11.02.2007 auf dem Sender ABC.

InhaltBearbeiten

Mike unterzieht sich einer Hypnose, um endlich seine Erinnerung wiederzufinden.

Er trifft sich mit Monique. Er sollte damals ihren Abfluss reparieren und musste ein fehlendes Teil besorgen. Als er wieder zurückkam, bemerkte er jemanden mit gelben Handschuhen in der Küche. Er kann sich nicht mehr daran erinnern wer es gewesen ist, aber er weiß jetzt sicher, dass er es nicht sein kann.

Bree will, dass Orson zur Polizei geht und seine Mutter und Alma anzeigt. Er wiehrt ab und erzählt ihr schließlich, was in der Nacht passiert ist, als Monique gestorben ist, während Susan sich auf die Beerdigung von Jane vorbereitet.

Gabrielle geht mit Zach shoppen, da sie demnächst einunddreißig wird. Sie lernt Luke kennen, den sie sofort sympathisch findet. Wie sich herrausstellt, arbeitet er als Anwalt für Zach.

Bree kann nicht glauben, dass Orson mit seinem Wissen Mike nicht aus dem Gefängnis geholt hat. Er entgegnet, dass er Angst davor hat, selbst ins Gefängnis zu gehen, doch Bree macht ihm klar, dass er Mike helfen muss. Andrew hört das Gespräch der beiden von draußen mit an.

Edie bittet Tom, Austin einen Job in seiner Pizzeria zu geben, was dieser nach kurzem Zögern auch tut, während Gabrielle sich auf ein Date mit Luke vorbereitet. Zach ist nicht gerade begeistert, während Orson Alma und Gloria besucht. Er teilt ihnen mit, dass er zur Polizei gehen werde und Bree alles erzählt hat und seine Ehe es überlebt hat.

Lynette erwischt Austin beim Kiffen und kündigt ihm sofort wieder, während Alma und Gloria besprechen, was sie tun könnten, um Orson davon zu überzeugen, sich von Bree abzuwenden. Gloria hat auch schon einen Plan. Dann sperrt sie Alma auf dem Dachboden ein.

Susan muss mit ansehen, wie sich Janes Freundinnen an Ian heranmachen. Irgendwann kann sie sich nicht mehr zurück halten und erzählt ihnen, dass sie sich ihm trifft und er nicht mehr frei ist.

Lynette muss erkennen, dass Tom Austin doch nicht gefeuert hat. Es entbrennt ein Streit zwischen ihnen, bis Tom erklärt, warum er Austin wieder eingestellt hat. Edie hat versprochen, ihren Flyer zu verteilen und Tom glaubt nicht, dass sie es tun wird, wenn sie ihren Neffen feuern. Er macht seiner Frau klar, dass er der Boss ist – anders als Zuhause.

Gabrielle's Date wird von einem Kollegen von Luke unterbrochen. Er bringt einige wichtige Unterlagen vorbei, doch wie sich herausstellt, ist es eine Notiz von Zach, der droht, ihn zu feuern, wenn er seine Finger nicht von ihr lässt. Gabrielle lässt jedoch nicht locker und versucht ihn zu verführen. Zach gibt ihm per Telefon die Anweisung, sie auf ihr Alter anzusprechen, woraufhin sie Luke aus ihrem Haus wirft.

Eine von Janes Freundinnen stellt Susan vor versammelter Trauergemeinde bloß.

Als Bree den Müll nach draußen bringt, sieht sie, wie ein kleines Säckchen, das genauso aussieht, wie das, in dem die Zähne gewesen sind, an einer Leiter hängt. Sie klettert hinauf und tritt dabei auf eine angesägte Sprosse. Im Krankenhaus stellt sich heraus, dass sie lediglich eine kleine Gehirnerschütterung davon getragen hat. Andrew konfrontiert Orson mit seinem Wissen über das Gespräch im Schafzimmer und droht ihm, ihn richtig kennen zu lernen, wenn er Bree nicht in Ruhe lassen sollte.

Zach bringt Gabrielle ein kleines Geschenk vorbei und bietet seine Schulter zum ausheulen an. Sie betrinkt sich daraufhin und schläft in Zachs Armen ein.

Susan ist am Boden zerstört, dass sie Janes Beerdigung ruiniert hat und glaubt, dass niemand aus seinem Bekanntenkreis sie jemals akzeptieren würde. Ian macht ihr klar, dass er sie liebt und bittet sie, sie zu heiraten. Da sie sich jedoch in einer Art Leichenhalle befinden, bittet sie ihn, die Frage bei einem Essen zu wiederholen.

Mike hat eine weitere Sitzung bei seiner Hypnosetherapeutin.

Als Mike zurück in Moniques Haus kommt trifft er auf Orson. Er ist der mysteriöse Mann mit den gelben Handschuhen. Er bezahlt Mike und will, dass er schleunigst aus dem Haus verschwindet. Mike macht sich sofort auf den Weg um Orson zur Rede zu stellen. An Brees Haus trifft er nur auf Danielle, die ihn ins Krankenhaus schickt. Im Parkhaus stellt er Orson und konfrontiert ihn mit seinen Erinnerungen. Orson versucht zu fliehen, doch Mike versucht ihn zu stellen. Dabei verliert Orson das Gleichgewicht und fällt einige Stockwerke tief....

Abschließende Worte von Mary AliceBearbeiten

"Die Vergangenheit herauf zu beschwören ist eine heikle Angelegenheit. Während die meisten Erinnerungen einfach Andenken an eine glücklichere Zeit sind...können andere sogar tödlich sein."


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki