FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Desperate Housewives Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Desperate Housewives
Staffel 01, Episode 01
Schmutzigewäsche.jpg
Originaltitel Pilot
Erstausstrahlung (USA) 03.10.2004
Erstausstrahlung (DE) 12.04.2005
Regie Charles McDougall
Drehbuch Marc Cherry
Episodenliste Skript
Vorherige
Keine
Nächste
Unter der Oberfläche

Schmutzige Wäsche ist die erste Folge der ersten Staffel und die erste Folge von Desperate Housewives.

InhaltBearbeiten

Das beschauliche Vorstadtleben der vier Hausfrauen Susan, Lynette, Gabrielle und Bree wird gehörig durcheinander gebracht, als sich ihre Nachbarin Mary Alice umbringt. Bei der Trauerfeier treffen die Freundinnen auf Mike, in den sich die allein erziehende Susan auf Anhieb verliebt. Doch sie hat eine Nebenbuhlerin: den Männer mordenden Vamp Edie. Während Susan versucht, die Rivalin auszuschalten, stellt sich heraus, dass Mary Alice kurz vor ihrem Tod einen Drohbrief erhalten hat.

HandlungBearbeiten

Wir befinden uns in der Wisteria Lane, einer idyllischen und ruhigen Strasse in einer amerikanischen Kleinstadt. Mary Alice Young lebt dort in einem perfekten Haus und führt gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihrem Sohn vermeintlich perfektes Leben. Doch eines Tages setzt sie ihrem Leben ein Ende und bringt sich um. Nun führt sie den Zuschauer aus dem Jenseits in das Leben ihrer Familie, ihrer Freunde und Nachbarn ein...

Ihre Freundinnen wundern sich wenig später auf der Trauerfeier, weshalb eine von ihnen den Freitod gewählt hat... Da gibt es zum einen Susan Mayer, eine geschiedene, allein erziehende Mutter. Lynette Scavo ist eine ehemalige Karrierefrau, die den Sitzungssaal gegen Langeweile eingetauscht hat, und versucht, mit ihren vier schwierigen Kindern klar zu kommen. Dann gibt es noch Bree Van De Kamp, die perfekte Ehefrau und Mutter, und Gabrielle Solis, das Ex-Modell, die alles hat, was sie sich jemals gewünscht hat: Einen reichen Ehemann, ein großes Haus - was will sie also mit John, dem 17-jährigen Gärtner? Außerdem gibt es da noch die mehrfach geschiedene Edie Britt mit ihren ständigen Eroberungen.

Susan Mayer wurde vor einem Jahr von ihrem Mann wegen seiner Sekretärin verlassen und lebt seitdem mit ihrer Tochter Julie alleine in der Wisteria Lane. Sie arbeitet als Kinderbuchillustratorin und hat seit ihrer Scheidung keinen Mann mehr gehabt, was sogar mittlerweile ihrer etwas vorlauten Tochter auffällt. Auf der Trauerfeier lernt sie Mike Delfino kennen, ein neuer, attraktiver Nachbar. Doch nicht nur Susan hat ein Auge auf Mike geworfen, die männermordende Edie Britt kann es gar nicht erwarten, Mike zu verführen und hat mit ihren Eroberungsversuchen bereits begonnen… Susan fasst sich schließlich ein Herz und will Mike zum Essen einladen – doch wen trifft sie bei ihm an? Edie, die ihr offensichtlich zuvor gekommen ist. Von ihrer Nachbarin Mrs. Huber erfährt sie, dass Edie einen romantischen Abend mit einem Mann plant, und so nimmt Susan natürlich an, dass es sich dabei um Mike handelt. Sie schleicht abends in Edies Haus und vernimmt aus dem Schlafzimmer eindeutige Geräusche. Aus Versehen wirft sie ein Kleindungsstück in eine brennende Kerze und kurze Zeit später steht das Haus in Flammen. Susan kann gerade noch rechtzeitig flüchten, ohne dass jemand Verdacht schöpft. Wie sich herausstellt, war Edie aber gar nicht mit Mike verabredet. Und die Freundinnen sind sich einig, dass Edie das Ereignis verkraften wird. Mike hingegen scheint ein Geheimnis zu verbergen, denn er führt ein äußerst merkwürdiges Telefongespräch mit einer Pistole in der Hand…

Bree Van De Kamp ist die perfekte Hausfrau und Mutter. Nur leider scheint ihre Familie dies anders zu sehen, ihre Kinder kritisieren sie wegen des Essens, das ihnen ein wenig zu perfekt ausgefallen ist, und ihrem Mann Rex passt die perfekte Fassade Brees schon seit langem nicht mehr. Also verkündet er mitten im Restaurant, dass er die Scheidung will. Bree verliert kurzzeitig die Fassung, allerdings nur auf der Toilette, wo sie sicher sein kann, dass niemand ihren Gefühlsausbruch mitbekommt. Danach legt sie ihrem Mann Zwiebeln auf den Salatteller, wohl wissend, dass dieser dagegen allergisch ist…

Gabrielle Solis war in jungen Jahren ein erfolgreiches Modell in New York, und bekam von Carlos, einem reichen Geschäftsmann, nach nur drei Tagen einen Heiratsantrag. Die beiden heirateten, und Gabrielle bekommt seitdem alles von ihm, was sie sich wünscht. Doch die Beziehung der beiden ist abgekühlt, und so hat sie eine Affäre mit dem Gärtner John begonnen. Die Sache hat jedoch einen Haken: John ist gerade mal 17 Jahre alt, und Carlos hält nicht viel von seinen Fähigkeiten im Garten. Er kann es gar nicht erwarten, John raus zu werfen, der durch seine Liebschaft mit Gabrielle seinen Job vernachlässigt. Gabrielle will dies mit aller Macht verhindern, und so schleicht sie sich von einer Party fort, um nachts den Rasen zu mähen und John auf diese Weise den Job zu retten.

Lynette Scavo versucht unterdessen alles, um der Nachbarschaft nicht zu zeigen, wie unglücklich sie mit ihrem Leben ist. Sie hat ihrem Mann und dessen Kinderwunsch zuliebe ihre Karriere aufgegeben und kümmert sich seitdem als Hausfrau um den Haushalt und die vier Kinder. Die drei Jungen sind wahre Energiebündel und lassen Lynette keine ruhige Minute. Zu allem Überfluss vergnügen sie sich sogar während der Trauerfeier im Pool der Youngs – und lassen sich dabei erst stoppen, als ihre Mutter sie persönlich aus dem Wasser holt. Lynettes Mann hat allerdings offenbar noch nicht genug Kinder, und als er sich weigert, beim Sex zur Verhütung ein Kondom zu benutzen, fällt die Reaktion seiner Frau ziemlich "schlagfertig" aus…

Die Freundinnen treffen sich nach der Trauerfeier um Mary Alices Sachen zu sortieren, wobei ihnen ein mysteriöser Brief in die Hand fällt, der auf den Tag vor dem Selbstmord datiert ist. Offenbar hatte Mary Alice einen Grund für ihre Tat, von der noch niemand etwas ahnt.

Mary Alices Sohn wird in der Nacht Zeuge einer merkwürdigen Aktion seines Vaters. Dieser gräbt den Pool aus und lässt sich auch durch seinen Beobachter nicht dabei unterbrechen. Was hat er für ein Geheimnis? Die Hausfrauen finden den Erpresserbrief von Mary-Alice


"Es tut mir schrecklich leid meine Lieben. Ich wollte euch bestimmt nicht damit belasten."

BesetzungBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

SoundtrackBearbeiten

TriviaBearbeiten

ZitateBearbeiten

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki