FANDOM


Lynette Scavo
Lynette
Allgemeines
Geschlecht:
  • Weiblich
Alter:
  • 42 (Zu Abschluss der Serie)
Geburtsdatum:
  • 1970
Haarfarbe:
  • Blond
Augenfarbe:
  • Blau
Körpergröße:
  • 1,65 m
Beziehungen
Beziehungsstatus:
  • Verheiratet
Romanzen:
Familie:
Freunde:
Feinde:
Persönliches
Beruf:
Arbeitgeber:
Geheimnisse:
  • Nahm ADHS-Tabeletten ihrer Kinder
  • Verheimlichte, dass sie Krebs hatte
Status:
  • Lebend
Serien Informationen
Darsteller:
Synchronsprecher:
Erster Auftritt:
Letzter Auftritt:


Lynette Scavo (geboren im Jahr 1970 als Lynette Lindquist) ist eine Bewohnerin der Wisteria Lane. Einst war sie eine knallharte Geschäftsfrau, gab ihren Job jedoch auf, als Tom und sie sich dazu entschieden Kinder zu bekommen. Aus dem Kinderwunsch wurden die Zwillinge Porter und Preston, der jüngste Sohn Parker und die Töchter Paige und Penny.

VergangenheitBearbeiten

Lynette ist die älteste von drei Schwestern. Aufgrund des Alkoholismus ihrer Mutter musste Lynette häufig die Rolle des Familienoberhauptes einnehmen. Die Beziehung zu ihrer Mutter ist dementsprechend angespannt.

Staffel 1Bearbeiten

Lynette ist dem Nervenzusammenbruch nahe: Vier anstrengende Kinder - allen voran die kaum zu bändigenden Zwillinge - und ein konstant auf Geschäftsreise befindlicher Ehemann, Tom. Als ihren Zwillingen Medikamente verschrieben werden, nimmt sie diese selbst, als sie erfährt, dass sie bei Gesunden ganz außergewöhnliche Effekte haben. Sie wird davon abhängig, da sie mit dem Druck nicht mehr klar zu kommen scheint. Tom und Lynette stellen eine Kindermädchen ein um Lynette zu entlasten. Als das Kindermädchen jedoch Toms Aufmerksamkeit auf sich zieht, wird es entlassen. Tom bekommt jetzt auch noch eine Beförderung angeboten und diese soll ihn beruflich noch öfter beanspruchen! Lynette sieht keinen anderen Ausweg als dafür zu sorgen, dass ihr Ehemann die Beförderung nicht bekommt. Natürlich kommt ihr Tom dahinter und kündigt - ab jetzt soll Lynette das Geld nach Hause bringen und er will bei den Kindern bleiben.

Staffel 2Bearbeiten

Einen großen Teil der Staffel verbringt Lynette mit Herausforderungen in und um ihren neuen Job - inklusive netten, fürsorglichen, lästigen, anstrengenden, neurotischen, .... Arbeitskollegen.

Lynette unterstützt Bree, als es darum geht zu widerlegen, dass sie ihre Kinder misshandelt. Lynette weist sie aber auch darauf hin, dass sie ein Alkoholproblem hat.

Gegen Ende der Staffel befürchtet Lynette, dass Tom sie hintergeht - doch etwas anderes steckt dahinter. Er hat seine Tochter Kayla kennen gelernt. Sie ist das Ergebnis eines One-Night-Stands und möchte nun ihren Vater, ihre Halbgeschwister und ihre Stiefmutter kennen lernen.

Staffel 3Bearbeiten

Lynette bemüht sich zwar, kann sich aber nicht daran gewöhnen Kayla und ihre Mutter Nora Huntington ständig in der Nähe zu haben. Noch schlimmer ist es, als sie herausfindet, dass Nora Tom für sich möchte. Nora und Kayla ziehen wieder weg und Tom und Lynette wollen das Sorgerecht. Die Situation ändert sich, als Nora und Lynette bei einem Raubüberfall von Carolyn Bigsby als Geisel gehalten werden. Carolyn bekommt mit, dass Nora hinter Lynettes Ehemann hinterher war und erschießt sie. Lynette verspricht ihr, bevor sie stirbt, sich gut um Kayla zu kümmern. Sie attackiert Carolyn verbal und wird von ihr in den Arm geschossen. Lynette versucht nach dem Schießen alles zu verarbeiten, außerdem wohnt nun auch Kayla bei ihnen. Das Mädchen kommt mit Lynette gar nicht klar und gibt ihr die Schuld für den Tod ihrer Mutter.

Tom hat einen Traum - er möchte eine Pizzeria eröffnen. Lynette ist von diesem Traum gar nicht begeistert, da es vor allem finanzielle Probleme bedeuten könnte. Doch Tom verfolgt seinen Traum und eröffnet ein Lokal - mit Lynette als seiner Angestellten. Nach einer schweren Rückenverletzung von Tom muss Lynette den Laden alleine schmeißen und außerdem den Haushalt, fünf Kinder und ihren verletzten Ehemann betreuen. Als ihr das alles zu viel wird, stellt sie einen Manager ein, Rick. Die beiden entwickeln Gefühle füreinander, und da Tom befürchtet, dass seine Frau ihn betrügt, feuert Lynette Rick. Bei einem Streit stößt Tom Lynette unabsichtlich aus dem Bett. Als sie deswegen ins Krankenhaus fährt, stellen die Ärzte geschwollene Lymphknoten fest. Sie wird mit Hodgkin-Lymphom, einem bösartigen Lymphtumor, diagnostiziert.

In der letzten Folge der Staffel bittet Lynette, finanziell nun beinahe am Ende, ihre Schwester Lucy um Geld. Diese muss ihre Bitte leider ausschlagen, da es auch bei ihr finanziell momentan nicht gut aussieht. Tom wendet sich mit der selben Bitte an Lynette's Mutter, die ihnen dann das Geld leiht und auch verkündet, zu ihnen zu ziehen, um Lynette zu unterstützen.

Staffel 4Bearbeiten

Aufgrund der Chemotherapie sind Lynette alle Haare ausgefallen und sie trägt Perücken, vor allem um ihre Krankheit vor ihren Freunden zu verbergen. Anfangs möchte sie einfach kein Mitleid. Ein bisschen später beichtet sie ihnen allerdings was los ist. Stella ist kaum eine Unterstützung und macht vieles nur noch schlimmer. Nachdem sie Lynette Brownies gibt, in die sie Marijuana gebacken hat, wirft Lynette sie raus und bittet ihre Schwestern sie aufzunehmen. Doch die beiden verweigern ihr den Wunsch.

Als eine Tornadowarnung für Fairview ausgesprochen wird, bittet Lynette ihre Nachbarin Karen McCluskey, dass sie ihre Familie in ihrem Keller unterbringen darf. Die alte Nachbarin Ida Greenberg kommt ebenfalls mit ihnen. Lynette und Karen gehen während dem Sturm hinaus um Ida's Katze zu suchen, und als sie zurückkommen, liegt das Haus vom Tornado zerstört in Trümmern. Die Familie ist heil, doch Ida Greenberg hat ihr Leben gelassen um die anderen zu retten.

Lynette und Kayla kommen gar nicht klar. Kayla bedroht Penny und Lynette rastet aus. Kayla geht sogar so weit, sich die Arme mit einem Bügeleisen zu verbrennen und Lynette zu beschuldigen, sie verletzt zu haben. Dafür kommt Lynette ins Gefängnis. Tom findet allerdings die Wahrheit heraus und wirft Kayla hinaus, die ab diesem Zeitpunkt bei ihren Großeltern lebt.

In der Zeit zwischen Staffel 4 und 5 betreiben Tom und Lynette weiterhin die Pizzeria. Tom ist in der Mid-Life-Crisis und verbündet sich oft mit seinen Söhnen, was Lynette zur Weißglut treibt.

Staffel 5Bearbeiten

Lynette und ihr Mann finden heraus, dass ihr Sohn Porter eine Affaire mit einer älteren Frau namens Anne Schilling hat. Ihren Pflichten als Mutter nachgehend konfrontiert Lynette die Frau und ihr Mann Warren, ein übler Schläger, hört die beiden. Er verlangt von Lynette die beiden alleine zu lassen und er schlägt seine Frau, doch Lynette kommt zurück.

Am selben Tag hat Tom mit seiner Band (Dave Williams, Orson Hodge, Carlos Solis, Mike Delfino) einen Auftritt im Club von Warren Schilling. Porter konfrontiert Warren im Club, dieser will ihn zusammen schlagen und Lynette mischt sich ein weiteres Mal ein. Im Club bricht ein Feuer aus, für das Warren Porter die Schuld gibt und er wird verhaftet. Lynette bezahlt Anne, damit sie endlich ihre Finger von Porter lässt und sie enthüllt, dass sie bezüglich der Schwangerschaft gelogen hat - es existiert überhaupt kein Baby.

Warren bedroht Porter und dieser taucht unter. Im Gericht soll nun Preston für ihn aussagen, da sie sich zum Verwechseln ähnlich sehen. Da zu dem Geld, das die Scavos Anne bezahlt haben, auch noch die Anwaltsrechnung dazu kommt, müssen sie die Pizzeria verkaufen um das Geld aufbringen zu können.

Lynette beginnt nun wieder zu arbeiten und zwar in der Firma von Carlos Solis. Sie fühlt sich wieder schwächer und etwas krank, natürlich hat sie Angst, dass der Krebs zurückgekehrt ist. Allerdings findet sie heraus, dass sie mit Zwillingen schwanger ist.

Staffel 6Bearbeiten

In den ersten drei Monaten fühlt sich Lynette unsicher und fühlt sich als würde sie die ungeborenen Zwillinge nicht so sehr lieben wie die anderen Kinder.

Sie beschließt allerdings, die Kinder zu bekommen und erzählt es ihren anderen Kindern. In der Arbeit möchte sie es noch geheim halten um eine Beförderung zu bekommen und erzählt deswegen unter anderem, dass sie eine Brustvergrößerung vornehmen lassen hat. Carlos findet natürlich bald heraus, dass sie schwanger ist und ist wütend. Er bietet ihr eine Beförderung nach Florida an, woraufhin Lynette ihn verklagt. Carlos gibt Lynette unmöglich viele Arbeiten zu tun und als sie diese nicht schafft, verwendet er dies als Grund um sie zu feuern. Die Freundschaft zwischen Lynette und Gaby scheint zu zerbrechen. Als allerdings ein Flugzeug über Wisteria Lane abstürzt, rettet Lynette Celia das Leben und Carlos fühlt sich ihr zu Dank verpflichtet. Nach dem Unfall hat sie Schmerzen im Bauch und der Doktor stellt fest, dass mit einem der Babys etwas nicht in Ordnung ist. Bei der Operation verlieren sie eines der Babys. Tom schlägt vor, dass beide eine Beratung aufsuchen sollten, doch Lynette ist dagegen. Anfangs besucht Tom Dr. Graham alleine, doch dann nimmt auch Lynette an den Beratungen teil. Als sie feststellen, dass die Ärztin nicht ernst zu nehmen ist, brechen sie die Beratung ab.

Ein bisschen später kommt Preston aus Europa zurück und bringt die Russin Irina mit. Gerade als Lynette etwas über ihren Hintergrund herausfindet, wird sie ermordet.

Ohne es zu wissen, lässt Lynette Irina's Mörder Eddie in ihr Haus ziehen, vermutet aber bald etwas, als ihr neuer Hausgast versucht Porter zu erwürgen, nachdem er sich Lynette gegenüber nicht respektvoll verhalten hat. Lynette versucht Eddie eine Atemtechnik zu zeigen, damit er sich beruhigt und nicht jedes mal gleich ausrastet. Diese Technik wendet er kurz darauf an, als Tom wütend nach Hause kommt und Eddie ihn wohl sonst angegriffen hätte um Lynette zu beschützen. Lynette und Tom beschließen, dass Eddie eine Therapie besuchen muss, doch diese funktioniert wohl am besten, wenn seine Mutter daran teilnimmt, vor der er eigentlich geflüchtet ist. Lynette kann seine Mutter nicht finden und erfährt von der Polizei, das ihre Leiche gefunden wurde. Sie möchte Eddie davon erzählen und er verstrickt sich in Lügen, nun ist sie in seinem Haus gefangen. Plötzlich setzen die Wehen ein und Eddie hilft Lynette das Baby zur Welt zu bringen, er rettet dem kleinen Mädchen sogar das Leben. Lynette kann ihn sogar überzeugen, sich selbst anzuzeigen, und während er das Baby hält, ruft sie 911.

HintergrundBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki