Fandom

Desperate Housewives Wiki

Angst (4.06)

241Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Desperate Housewives
Staffel 4, Episode {{{Nummer}}}
Regie Larry Shaw
Episodenliste Skript
Vorherige
{{{Vorherige}}}
Nächste
{{{Nächste}}}
"Angst" (Originaltitel: "Now I Know, Don't Be Scared") ist die 75.Folge von "Desperate Housewives" und wurde in Deutschland zum ersten Mal am 26.03.2008 auf ProSieben ausgestrahlt. In den USA lief die Episode erstmals am 04.11.2007 auf dem Sender ABC.

InhaltsangabeBearbeiten

Carlos trennt sich von Edie, die das nicht akzeptieren will. Er lässt jedoch nicht locker und, bevor er sich verabschiedet, fragt Edie ihn noch einmal, ob er sich wegen einer anderen Frau von ihr trennt. Als er dies verneint, weiß sie, dass er lügt, da sie ihn bereits mit Gaby zusammen gesehen hat, und zeigt ihn am nächsten Tag wegen seines verheimlichten Auslandskontos an.

Bob und Lee geben eine Halloweenparty und laden alle Nachbarn ein. Als sie Bree die Einladung überreichen, sieht Lee Danielle am Fenster stehen. Da jedoch geheim bleiben muss, dass diese momentan wieder zu Hause ist, erzählt sie ihnen, dass Andrew nur sein Halloweenkostüm ausprobiere. Später verkleidet sie ihn als die Sängerin Cher, damit die Lüge nicht auffliegt. Danielle langweilt sich indessen und riskiert immer wieder, dass andere von ihrer Schwangerschaft erfahren, weshalb Bree sie wieder in das Kloster zurückschicken möchte. Danielle meint, ihr sei alles egal, da sie das Baby nur loswerden wolle. Ihre Mutter erklärt ihr jedoch, dass sich alles ändern könne, sobald das Kind da sei, und es wohl schwerer werden würde, als sie vermute, was Danielle ihr allerdings nicht glaubt.

Auch Gaby trennt sich – wie mit Carlos verabredet – von Victor. Da dieser jedoch erneut nicht nach Hause gekommen ist und eine weitere Woche weg bleibt, spricht sie ihm im Hotel eine Nachricht auf's Band. Später hat Gaby plötzlich Besuch von Victors Vater, der ihr eine große Summe Geld bietet im Gegenzug dafür, dass sie noch weitere 13 Monate bei Victor bleibt, bis er die Wahl zum Gouverneur gewonnen hat. Victor weiß noch nichts von der Trennung, da der Vater die Nachricht vom Band löschte, nachdem er sie gehört hat.

Susan und Mike besuchen eine Ärztin, die mit ihnen gemeinsam ihre gesundheitliche Vergangenheit und die ihrer Familie klärt, um die Erbkrankheiten bei ihrem Baby abschätzen zu können. Dabei erfährt Susan zum ersten Mal, dass Mikes Vater nicht, wie er ihr bei ihrem ersten Date erzählt hatte, tot ist. Das wühlt Susan so auf, dass sie erneut nachhakt, als sie abends zu Hause sind. Daraufhin erzählt ihr Mike, dass sein Vater wegen Mordes im Gefängnis sitzt. Susan ist schockiert, will den Vater jedoch kennen lernen, auch um ihn nach Krankheiten in der Familie fragen zu können.

Lynette hat ihre letzte Untersuchung hinter sich, die gleichzeitig zeigen wird, ob sie den Krebs besiegt hat. Doch Lynette ist vollkommen abgelenkt von einem Opossum, das ihren ganzen Garten verwüstet. Sie gibt sich große Mühe, es durch einen Zaun abzuhalten und durch Gift zu töten, doch nichts gelingt. Schließlich fragt sie Bree um Rat und besorgt sich ein Gewehr, mit dem sie das Tier so verletzen kann, dass es nicht wiederkommen wird. Während die anderen auf der Halloweenparty von Bob und Lee sind, versucht Lynette krampfhaft auf das Opossum zu warten und es zu erschießen, als Tom sie holen will. Lynette wird wütend und in ihrem Ausbruch wird klar, dass das Opossum für sie ein Symbol für den Krebs ist, der in ihr Haus eingefallen ist und den sie besiegen muss. Also gibt Tom nach.

Edie findet heraus, dass das Auslandskonto von Carlos verschwunden ist, und stellt ihn zur Rede. Er erklärt ihr, dass sie nichts mehr gegen ihn in der Hand und er gewonnen hat. Als er zu Gaby geht, erzählt die ihm von dem Scheck und dem Angebot von Victors Vater. Sie will es annehmen, da sie glaubt, dass die beiden Geld brauchen, wenn sie wieder zusammenkommen wollen. Carlos will das jedoch nicht zulassen und erzählt Gaby stattdessen von den zehn Millionen Dollar, die er noch von seiner Veruntreuung behalten hat. Zunächst freut sie sich, doch dann wird ihr klar, dass Carlos das Geld all die Jahre während ihrer Ehe bereits vor ihr geheim gehalten hat. Sie glaubt, dass sie ihm nicht mehr vertrauen kann und will nun nicht mehr mit ihm zusammenkommen.

Susan und Mike besuchen Mikes Vater im Gefängnis. Nach einer kurzen Aufwärmphase fragt Susan sofort nach dem Mord. Danach ist sie schockiert, denn sie kann nicht glauben, mit welcher Kälte und offensichtlich fehlendem schlechten Gewissen er ihr die Geschichte erzählt hat. Sie macht sich Sorgen, dass es Auswirkungen auf ihr Baby haben könnte, da es sich dabei immerhin um Mikes Vater handelt. Der will jedoch nichts davon hören, schließlich hat er auch bereits jemanden umgebracht.

Bei der Halloweenparty von Bob und Lee taucht unerwartet Danielle auf, die sich als ihre Mutter verkleidet hat und damit alle begeistert. Bree macht sich große Sorgen, dass die Schwangerschaft auffliegen könnte, und will, dass Danielle nach Hause geht. Als die beiden sich gerade streiten, platzt Danielles Fruchtblase und die Familie läuft schnell nach Hause. Bis in das Krankenhaus reicht es nicht mehr und so holt Bree schnell Katherines Mann Adam. Der hat bereits erkannt, dass Bree ihre Schwangerschaft nur vorgetäuscht hat, und geht mit ihr. Er bringt das Baby zur Welt und verspricht, nichts davon weiter zu erzählen. Lynettes Kinder machen indessen ihren Halloween-Rundgang und kommen bei Brees Haus an. Da keiner öffnet und ihnen Süßigkeiten gibt, wollen sie ihr einen Streich spielen und laufen um das Haus herum. Hinten sehen sie, wie Adam, der als Frankstein verkleidet ist, ein verschmiertes Baby in die Luft hält. Schreiend laufen sie davon.

Nachdem das Baby gewaschen ist, geht Bree in Danielles Zimmer und gibt ihr das Baby. Sie merkt, wie berührt Danielle ist, und fragt, was sie tun soll. Doch Danielle gibt ihr das Kind zurück, gesteht jedoch, dass es in der Tat schwerer sei, als sie erwartet habe. Am nächsten Morgen beobachten Bob und Lee, wie Bree ihre Tochter zum Taxi bringt.

Gaby braucht Abstand und will ein paar Tage wegfahren, als Victor sie überraschend besucht. Er konnte sie nicht erreichen und ist deshalb hingefahren. Gaby erklärt ihm, dass sie sich trennen will, doch Victor kann sie überreden, es doch noch zu versuchen, die Ehe zu retten. Der alleinige Grund sei außerdem nicht die anstehende Wahl zum Gouverneur. Später wird Victor jedoch von Edie besucht, die ihm von Gabys Affäre mit Carlos erzählt und ihm die Fotos zeigt, die sie von einem Detektiv hat machen lassen.

Susan besucht erneut Mikes Vater, da sie nicht damit klarkommt, wie er mit dem Mord umgeht. Sie stellt ihn zur Rede, doch er bereut seine Tat nicht. Was er allerdings bereut ist, welche Auswirkungen das auf Mike hatte. Obwohl Susan betont, dass Mike nun glücklich sei, rät der Vater ihr, besser ein Auge auf ihn zu haben.

Lynette wird von ihrem Arzt besucht, der ihr erzählt, dass sie den Krebs besiegt hat. Plötzlich fällt die ganze Anspannung von ihr ab, sie geht nach draußen und wirkt befreit. Dann sieht sie im Garten das Opossum, das mittlerweile auch tot ist. Sie entschuldigt sich bei dem toten Tier und setzt sich ins Gras, wo sie beginnt zu weinen.

Abschließende Worte vaon Mary AliceBearbeiten

In dieser Welt gibt es vieles, vor dem man Angst haben kann – aber das vor dem wir uns fürchten hat nichts mit grusligen Masken zu tun, oder Plastikspinnen, oder lebensechten Monstern. Nein, das sind die Gedanken in unserem Kopf, die uns die größte Angst einjagen: „Was ist, wenn sie ihre Entscheidung irgendwann bereut? Was ist, wenn er wirklich unglücklich ist? Was ist, wenn die Chance geliebt zu werden, für immer vertan ist?“ Wie besiegen wir diese beängstigenden Gedanken? Wir erinnern uns daran: Was uns nicht umbringt, macht uns nur stärker...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki