FANDOM


Die 1.Staffel von "Desperate Housewives" startete in den USA mit der Episode "Pilot" am 13.10.2004 und endete mit der Episode "One Wonderful Day" am 22.05.2005. In Deutschland begann ProSieben am 12.04.2005 ("Schmutzige Wäsche") mit der Ausstrahlung und sendete das Staffelfinale ("Alles ist wunderbar") am 22.11.2005. Die Staffel umfasst insgesamt 23 Episoden.

EpisodenübersichtBearbeiten

Das StaffelgeheimnisBearbeiten

In der ersten Staffel dreht sich alles um den völlig überraschenden und für die Bewohner der Wisteria Lane völlig unerklärlichen Selbstmord von Mary Alice Young, die sich in der ersten Episode mit einem Revolver in den Kopf schießt. Im Verlauf der Staffel wird deutlich, dass ein dunkles Geheimnis aus ihrer Vergangenheit sie zu dieser Tat getrieben hat.

Die einzelnen StorylinesBearbeiten

Mary Alice YoungBearbeiten

Nach dem Selbstmord von Mary Alice scheint ihr Ehemann Paul ein längst vergessenes Familiengeheimnis sprichtwörtlich wieder "auszugraben", mehr oder weniger unter Kenntnis des Sohnes Zach. Paul findet heraus, dass seine Nachbarin Martha Huber indirekt für den Selbstmord seiner Frau verantwortlich ist und erwürgt diese. Dies ruft Marthas Schwester Felicia auf den Plan, die Mary Alice seltsamerweise zu kennen scheint. Schlussendlich kommt Felicia hinter das Geheimnis der Familie Young und bringt Paul dazu, seinen Sohn Zach zurückzulassen.

Susan MayerBearbeiten

Während der ersten Staffel ist Susan hauptsächlich damit beschäftigt, ihr Liebesleben wieder auf Vordermann zu bringen. Nach der Scheidung von ihrem ersten Mann Karl ist Mike Delfino der erste Mann, der wieder ihr Interesse weckt. Leider hat sie in dieser Angelegenheit nicht mit Edie Britt gerechnet, die ihr den Junggesellen abspenstig machen will. Desweiteren ist Susan die mitunter treibendste Kraft bei den Bemühungen, das Geheimnis von Mary Alices Selbstmord zu lüften.

Bree van de KampBearbeiten

Das scheinbar "perfekte" Leben der "perfekten" Hausfrau Bree wird in der ersten Staffel gehörig durcheinandergewirbelt. Nachdem ihr Mann Rex die Scheidung von ihr verlangt, geht sie mit ihm zur Eheberatung und versucht, ihre Ehe zu retten. Gleichzeitig muss sie sich aber auch noch mit ihren beiden pubertierenden Kindern Andrew und Danielle herumschlagen. Am Ende der Staffel muss sich Bree mit der Tatsache auseinandersetzen, Witwe zu sein.

Gabrielle SolisBearbeiten

Das verwöhnte Großstadt-Model Gabrielle versucht in ihre etwas eingeschlafene Ehe mit Carlos mehr Abwechslung zu bringen, indem sie sich mit ihrem jugendlichen Gärtner John vergnügt. Oft kann Gabrielle nur noch im letzten Moment verhindern, dass ihre Untreue ans Licht kommt - ihrer Stiefmutter Juanita kostet Gabrielles Affäre sogar das Leben. Eine Manipulation von Gabrielles Anti-Baby-Pillen seitens Carlos sorgt zu allem Überfluss auch noch dafür, dass Gabrielle schwanger wird.

Lynette ScavoBearbeiten

Die ehemalige Karrierefrau Lynette ist mit ihren vier Kindern hoffnungslos überfordert und trauert alten Zeiten nach. Sie versucht mit aller Kraft, ihre Kinder im Zaum zu halten, scheitert schlussendlich jedoch und wird im Verlauf der Staffel sogar abhängig von den ADS-Pillen ihrer Kinder. Nachdem ihr Mann Tom durch Lynettes Verschulden seinen Job verliert, soll es Lynette sein, die an Toms Stelle wieder arbeiten gehen soll.

TodesfälleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki